easy mobile web design software

Verkupfern cyanidisch/sauer

Die galvanische Verkupferung dient in erster Linie als Zwischenschicht vieler
Korrosionsschutzsysteme. Somit ist das Kupfer häufig eine Grundschicht für Nickel-,
Nickel/Chromüberzüge und sorgt für dauerhaften Schutz.
Verkupferte Oberflächen erhöhen nicht nur die Korrosionsbeständigkeit, sondern auch die
thermische als auch die elektrische Leitfähigkeit. Der duktile Überzug, zeichnet sich durch seine
geringe Härte und sehr gute Haftfestigkeit aus, diese findet mit einer nachträglichen Patinierung
immer mehr gefallen bei Architekten und kann somit nach einer Klarlackbehandlung auch für
optische Zwecke genutzt werden.

Eigenschaften von Kupferschichten:

– Gute elektrische Leitfähigkeit
– Geringe Härte
– Nachträgliche optische Veränderungen möglich (Patina)
– Matte und glänzige Schichten möglich

Verkupfern, Badabmessung 2900 x 800 x 1200 (Glanzkupfer), 2100 x 700 x 1100 (matt Kupfer)


KOSTENLOSE OFFERTE ANFORDEN?

Holen Sie eine auf Sie zugeschnittene Offerte ein, und überzeugen Sie sich selbst.